Zurück

Der Countdown läuft

von Mario Schließus

2020 UCI Mountain Bike Cross-Country World Championships presented by Mercedes-Benz in Albstadt

2020 UCI Mountain Bike Cross-Country World Championships presented by Mercedes-Benz in Albstadt

Eineinhalb Jahre vor dem Beginn der 2020 UCI Mountain Bike Cross-Country World Championships presented by Mercedes-Benz in Albstadt hat sich am vergangenen Montag das Organisations-Komitee formiert. Am Ende dieser konstituierenden Sitzung wurde 577 Tage vor dem Event vom 25. bis 28. Juni 2020 auch der Countdown-Zähler im Albstädter Rathaus enthüllt.

Die Vorbereitungen für das Highlight in der Albstädter Sportgeschichte sind natürlich längst angelaufen, weil die Organisatoren in der Stadt, bei der RSG Zollernalb und der Agentur Skyder Sportpromotion durch den Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup das Thema ständig vorantreiben.

Doch eine WM hat „noch einmal eine andere Dimension“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Konzelmann die Notwendigkeit die Organisation breiter aufzustellen. Und er sieht die Welt-Titelkämpfe auch nicht nur als rein Albstädter Angelegenheit. „Die WM soll einen Mehrwert haben für die Stadt, die Region und das Land“, so Konzelmann. 

So hat sich das Organisations-Komitee aus Vertretern von Sport, Verwaltung, Wirtschaft, Tourismus und Verbänden in verschiedenen Projektgruppen auch breit aufgestellt. Mit den beiden Deutschen U23-Meistern Ronja Eibl und Max Brandl waren als Aushängeschilder auch zwei Sportler präsent, die Ende Juni 2020 schließlich im Mittelpunkt stehen sollen. Und mit der deutschen MTB-Legende Mike Kluge auch ein Mann, der den Sport von vielen Seiten kennt.  

Die Zeit der Vorbereitung läuft und damit ist man seit Montag im Albstädter Rathaus direkt konfrontiert. Im Foyer wurde ein Countdown-Zähler enthüllt. Als Ansporn für alle Beteiligten und Maß für das Ansteigen des WM-Fiebers.

Weitere Infos zum Event finden Sie unter www.wm2020albstadt.de.  

Zurück