Programm
  • She’s the BOSS
  • Hannes Hermann - Professional Bike Show

Samstag, 18.05.2019 - ab 20.00 Uhr

 

 

Die Albstädter Formation spielt Rock-Klassiker der letzten fünf Jahrzehnte. Vorwiegend aber aus den 1970er und 1980er Jahren. Songs die jeder kennt und liebt. Die Konzertbesucher dürfen sich auch auf einige „Schätzchen“ freuen, die weit über das normale Repertoire einer klassischen Coverband hinausgehen. Als da wären, Aerosmith, Janis Joplin, Guns’n’ Roses, Gotthard oder auch Marillion. Um nur ein paar zu nennen.

 

Gespielt wird in der klassischen Rockbesetzung. Die Gitarristen Joel Eichberger & Daniel Riekert sorgen für die coolen Riffs und Soli, sowie Schlagzeuger Marius Kremer und Bassist Rainer Konzelmann für einen fetten Groove. Es ist die reduzierte und ursprüngliche Art von Rock-Musik, die She´s the BOSS auf der Bühne feiern.

 

Eine weitere Besonderheit ist Frontfrau und „Rockröhre“ Mary Wild, die die Rockklassiker - darunter auch viele „Männersongs“ - leidenschaftlich zelebriert. Aber auch leise, und bluesige Töne kann die zierliche Power-Frau, die gerne auch mal mit ihren extravaganten Bühnenoutfits überrascht. Instrumental unterstützt sie die Band mit klassischen Blockflöte und einer genialen Bluesharp. Man darf also gespannt sein. Weitere Infos zur Band: www.band-shestheboss.de.

 

Samstag, 18.05.2019 und Sonntag, 19.05.2018

 

Hannes Herrmann gehört zur Weltelite im Trialsport. Der 6-fache Deutsche Meister erreichte in den letzten Jahren bei fast allen internationalen Wettbewerben die Finalrunde. Vor Deutschem Publikum konnte er sich als Saisonhighlight 2012 die Silbermedaille bei der Europameisterschaft sichern. Bei der WM in der Österreich holte er mit seinen Teamkollegen Silber. 2013 konnte er ebenfalls vor heimischem Publikum beim Worldcup in Heubach Bronze gewinnen und wurde 2014 mit dem Deutschen Team in Lillehammer Team-Weltmeister.


Hannes Herrmann wurde 1989 geboren und lebt in Chemnitz. Der 29-jährige ist seit 2003 im Trialsport aktiv und konnte bereits 2007 seine ersten beiden Bronze-Medaillen bei der WM in Schottland gewinnen. Seit 2011 absolviert er ein sportgefördertes Studium zum Wirtschaftsingenieur an der Universität in Mittweida.


Gründungsmitglied der Professional Bike Show. Er begann als City-Fahrer und kämpfte sich von der Straße bis an die Weltspitze des Trial Sports. Präzision, Sprungkraft und Charisma zeichnen seine Showauftritte aus. Bereits seit 2006 begeistert Hannes Herrmann mit seiner eigenen Bike Show unterschiedlichstes Publikum. Seine Show wird am Weltcup-Wochenende in Albstadt auf dem Event-Gelände beim großen Cateringzelt zu sehen sein. 


Voraussichtliche Auftritts-Termine:

Samstag gegen 11.30 Uhr und 15.30 Uhr

Sonntag gegen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr

 

Programm

She’s the BOSS

 

 

Die Albstädter Formation spielt Rock-Klassiker der letzten fünf Jahrzehnte. Vorwiegend aber aus den 1970er und 1980er Jahren. Songs die jeder kennt und liebt. Die Konzertbesucher dürfen sich auch auf einige „Schätzchen“ freuen, die weit über das normale Repertoire einer klassischen Coverband hinausgehen. Als da wären, Aerosmith, Janis Joplin, Guns’n’ Roses, Gotthard oder auch Marillion. Um nur ein paar zu nennen.

 

Gespielt wird in der klassischen Rockbesetzung. Die Gitarristen Joel Eichberger & Daniel Riekert sorgen für die coolen Riffs und Soli, sowie Schlagzeuger Marius Kremer und Bassist Rainer Konzelmann für einen fetten Groove. Es ist die reduzierte und ursprüngliche Art von Rock-Musik, die She´s the BOSS auf der Bühne feiern.

 

Eine weitere Besonderheit ist Frontfrau und „Rockröhre“ Mary Wild, die die Rockklassiker - darunter auch viele „Männersongs“ - leidenschaftlich zelebriert. Aber auch leise, und bluesige Töne kann die zierliche Power-Frau, die gerne auch mal mit ihren extravaganten Bühnenoutfits überrascht. Instrumental unterstützt sie die Band mit klassischen Blockflöte und einer genialen Bluesharp. Man darf also gespannt sein. Weitere Infos zur Band: www.band-shestheboss.de.

 

Hannes Hermann - Professional Bike Show

 

Hannes Herrmann gehört zur Weltelite im Trialsport. Der 6-fache Deutsche Meister erreichte in den letzten Jahren bei fast allen internationalen Wettbewerben die Finalrunde. Vor Deutschem Publikum konnte er sich als Saisonhighlight 2012 die Silbermedaille bei der Europameisterschaft sichern. Bei der WM in der Österreich holte er mit seinen Teamkollegen Silber. 2013 konnte er ebenfalls vor heimischem Publikum beim Worldcup in Heubach Bronze gewinnen und wurde 2014 mit dem Deutschen Team in Lillehammer Team-Weltmeister.


Hannes Herrmann wurde 1989 geboren und lebt in Chemnitz. Der 29-jährige ist seit 2003 im Trialsport aktiv und konnte bereits 2007 seine ersten beiden Bronze-Medaillen bei der WM in Schottland gewinnen. Seit 2011 absolviert er ein sportgefördertes Studium zum Wirtschaftsingenieur an der Universität in Mittweida.


Gründungsmitglied der Professional Bike Show. Er begann als City-Fahrer und kämpfte sich von der Straße bis an die Weltspitze des Trial Sports. Präzision, Sprungkraft und Charisma zeichnen seine Showauftritte aus. Bereits seit 2006 begeistert Hannes Herrmann mit seiner eigenen Bike Show unterschiedlichstes Publikum. Seine Show wird am Weltcup-Wochenende in Albstadt auf dem Event-Gelände beim großen Cateringzelt zu sehen sein. 


Voraussichtliche Auftritts-Termine:

Samstag gegen 11.30 Uhr und 15.30 Uhr

Sonntag gegen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr